It’s Now or Never …

Mitteilungen

Nachrichten / Mitteilungen 186 Views

Skandinavisches Design von muuto – am Oldenburger Schloss

Der erste Pop-up-Store Oldenburgs hat am Schloßplatz 11 seine Pforten geöffnet. Und hinter „NOW“, so der Name des Shops, steckt niemand geringeres als Schumacher.

„NOW“ bietet modernes skandinavisches Design vom Feinsten. Genauer gesagt: ausgewählte Möbel, Leuchten und Accessoires von muuto. – Allerdings nur bis zum 23. Dezember. Denn eben so plötzlich, wie der Laden „aufpoppt“, verschwindet er wieder. Das liegt in der Natur des Pop-up-Stores – er macht sich rar, um zu überraschen. Und die junge skandinavische Marke muuto hält viele aufregende Überraschungen für Sie bereit:

Der Möbelhersteller knüpft nahtlos an die goldene Ära des Skandinavischen Designs an. Hierzu kooperieren sie mit namhaften Designern aus Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark. Das Ergebnis sind außergewöhnliche Alltagsgegenstände, die so praktisch wie ansprechend sind.

Die Vasen Balance des norwegischen Designers Hallgeir Homstvedt sind da ein gutes Beispiel. Sie sind mit Magneten ausgestattet und kippen nicht mehr um. Ein versteckter Magnet hält Tongefäß und Bodenschalen zusammen. Und sollte das Set einmal in Schräglage geraten, richten sich die Einzelteile des Sets einfach wieder senkrecht auf. So entpuppt sich der wagemutige Balanceakt als bodenständige Konstruktion.
„Ich wollte ein Objekt erschaffen, das die Neugier und Kreativität des Betrachters ganz natürlich weckt“, erklärt Hallgeir Homstvedt seine Idee. Das ist ihm gelungen: Es ist eines von vielen großartigen Designs, die nun bei NOW erhältlich sind.

Schauen Sie doch einmal vorbei – direkt am Kasinoplatz in Laufrichtung zum Schloß – oder natürlich in unserer ebenfalls neuen Ausstellung in Etzhorn. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anfahrt auf Google Maps öffnen

Comments